Im Detail: Philips Senseo HD7819/60 Original & Milk – das ideale Kaffee-Duo

19. November 2015  •  Philips Test- und Erfahrungsberichte

Der Klassiker unter den Kaffeepadmaschinen ist zweifelsohne das Modell Senseo HD7810. Die erste Maschine kam 2001 auf den Markt und wurde seitdem stetig verbessert. Unter dem Namen HD7819-60 bringt Philips nun ein Bundle mit Milchaufschäumer heraus. Alle weitere Daten, gibt es jetzt in unserem Beitrag.

Die meistverkaufte Senseo-Maschine …

  • Optik80%
  • Bedienung90%
  • Preis90%
  • Gesamteindruck100%

… von Philips ist die Senseo Classic HD7810. Der leicht gebogene Korpus, die einfache Bedienung und das patentierte Brühsystem: seit Jahren lieben Senseo-Trinker ihre Kaffeepadmaschine. 2001 startete Philips mit dem Basic-Modell (HD7800/HD7801). Die Kaffeepads kommen seitdem vom holländischen Kaffeeröster Douwe Egberts. Bei der Neuauflage wurde an Details gefeilt, um sie noch besser zu machen. Dank schneller Aufwärmzeit, Ein-Tasten-Bedienung und automatischer Abschaltung (Auto-Off) nach 30 Minuten, hat man alles, was sich Kaffeefans wünschen. Doch was ist mit Latte Macchiato und Cappuccino? Hierfür musste man früher separat Milch aufschäumen. Das ist zwar jetzt immer noch so, doch der Milchaufschäumer Senseo Milk Twister passt optisch perfekt zum Gerät. Er brilliert ebenfalls in einer edlen Optik im schwarzen Klavierlack.

Ein gut eingespieltes Duo für jeden Geschmack

Senseo Milk Twister mit verschiedenen Kaffeespezialitäten (Foto: Philips)

Senseo Milk Twister mit verschiedenen Kaffeespezialitäten (Foto: Philips)

Die Zubereitung von Kaffee klappt mit der Padmaschine Senseo Classic kinderleicht. Aber das ist ja nichts Neues. Hierfür stehen etliche Geschmacksrichtungen zur Verfügung. Wie wäre es beispielsweise mal mit exotischen Sorten: City Tour World, Rio, Vienna oder Sevilla?

Auch lassen sich zwei Kaffees gleichzeitig brühen. Platz genug ist unter dem Kaffeeauslauf. Dazu stellt man zwei Tassen unter und drückt die Doppel-Kaffee-Taste. Hierzu sollte man beachten, dass immer genug Wasser im Tank der Maschine ist. Dieser misst beim HD7810er Modell circa 0,7 Liter, was ungefähr sieben Einzel- oder drei Doppeltassen bedeutet.

Der Milchaufschäumer Milk Twister, mit der Modellnummer CA6500/60, besitzt eine Antihaftbeschichtung und bereitet in gut zwei Minuten samtigen Milchschaum zu. Hierbei kann man zwischen einer kalten und heißen Variante wählen. Dank 360 Grad Pirouettenanschluss lässt sich der Behälter bequem vom Podest abheben. Das Fassungsvermögen liegt bei 0,12 Liter. Jetzt steht einem leckeren Heißgetränk nichts mehr im Weg. Und wer lieber eine Kakao trinken möchte – kein Problem. Mit dem Milk Twister lässt sich auch heiße Schokolade zubereiten.

Fazit und Bewertung der Senseo HD7819/60 Original & Milk von Philips

Das Bundle ist vor allem für die interessant, die ihre alte Padmaschine ersetzen und mit einem Milchaufschäumer aufrüsten wollen. Die zwei Geräte haben im Vergleich zu einer Kompaktmaschine den Vorteil, dass sie auch getrennt voneinander verwendet werden können. Ansonsten gibt es den Milk Twister oder das Senseo Classic-Modell auch einzeln zu kaufen.



Vorteile:

  • Edle Optik
  • Getrennt von einander benutzbar



Nachteile:

  • Kleiner Wassertank



Philips Senseo HD7819/60 Original & Milk – Technische Daten / Kaufen



Fotos: Philips