Mal so mal so: Philips präsentiert Senseo Switch – die 2-in-1 Kaffeemaschine für Pads und Filterkaffee

23. Juli 2016  •  Neues Philips

Diese Kaffeemaschine kann beides. Dank einzigartiger Brühfunktion lassen sich Filterkaffee und Kaffeepads mit nur einer Maschine zubereiten. Alle Details zur Senseo Switch von Philips gibt es in diesem Beitrag.

Mit einer Maschine: Filterkaffee und Kaffeepads

Warum ist auf diese Idee nicht schon vorher jemand gekommen? Dabei liegt die Kombination aus Filterkaffee und Kaffeepads so nahe. Wie gewohnt, lassen sich mit der Senseo Switch Pads einlegen und leckeren Senseo-Kaffee zaubern. Die Maschine kann gleichzeitig eine oder zwei Tassen zubereiten. Sollen es ein paar Tassen mehr sein, so nutzt man einfach die Filterkaffee-Funktion. Insgesamt lassen sich sieben Tassen frisch brühen. Die passende Thermoskanne besteht aus hochwertigem Edelstahl.

Die technischen Daten zu Senseo Switch

Dank der 2-in-1 Brühtechnologie können Filter- und Padkaffee verwendet werden. Der Wassertank misst einen Liter. Das entsprecht etwa sieben Tassen Kaffee. Die Maschine verfügt über eine integrierte Reinungsfunktion und eine Entkalkungserinnerung. Zudem gibt es eine automatische Abschaltautomatik nach dem Brühprozess, sowie eine Anzeige für den Wasserstand. Die Senseo Switch wird in den Farbvarianten Weiß (HD7892/00), Schwarz (HD7892/60) und Rot (HD7892/92) angeboten. Sie ist ab September 2016 im Handel für 119,99 Euro (UVP) erhältlich.

Foto: Philips Senseo